Skip to content

Books

Afghanische Mantus, eritreischer Schmortopf oder syrischer Freitagspudding – mit ihren Lieblingsgerichten holen sich Geflüchtete wie Jalal, Laila, Philmon oder Bayan ein Stück Heimat auf den Teller. Das neue Kochbuch „Kiezküche // Refugees Welcome“ vereint ihre Rezepte, erzählt ihre Geschichten und bringt Menschen aus aller Welt zusammen, die in Hamburg und Berlin ein neues Zuhause gefunden haben. Porträts von Initiativen und Vereinen wie MS Sea-Watch, Laut gegen Nazis oder das Welcome Dinner Hamburg ergänzen das Buch. Außerdem kommen Prominente wie Dunja Hayali, Bela B, Neven Subotić, Staatsministerin Aydan Özoğuz und viele andere zu Wort, die mit ihren Familien ebenfalls nach Deutschland eingewandert sind oder sich auf ganz unterschiedliche Weise für Geflüchtete einsetzen.

„Kiezküche // Refugees Welcome“ ist ein Charity-Projekt, das mit viel Herzblut und durch die Unterstützung ausschließlich ehrenamtlicher Helfer entstanden ist. Der gesamte Gewinn wird an das soziale Projekt des FC St. Pauli „KIEZHELDEN“ gespendet und über den Verein an Flüchtlingsprojekte verteilt.

Kiezküche Kreuzberg & Neuköln

Schmelztiegel der Kulturen, Hort des Widerstands, Szenekiez: Kreuzberg und Neukölln sind die zwei schillerndsten Stadtteile der Hauptstadt. Das Leben hier ist bunt und vielfältig – genauso wie das kulinarische Angebot. Die Rezepte des Berliner Kochs Thomas Elstermeyer spiegeln das wider: sie reichen von japanischen Frühstücksgerichten, über Berliner Klassiker, bis zu Street Food und Drinks aus aller Welt. In 40 Reportagen, Porträts und Interviews werden außerdem die besten Cafés, Restaurants und Bars vorgestellt, Promintente wie Daniel Brühl zu Tisch gebeten, lokale Imker und Räuchermeister besucht.

 

So frühstückt die Welt

Rezepte und Geschichten

von Diana Müller , Holger Talinski , Melanie Jonas , Margitta Schulze Lohoff

Produktbeschreibung

Croissant oder Käsestange? Misosuppe oder Smørrebrød? Marmeladenbrötchen oder Steak? Jede Nation hat ganz eigene Frühstücks-Gewohnheiten und Frühstücks-Spezialitäten. Dieses Buch stellt mit viel Leichtigkeit und morgendlicher Lebensfreude die verschiedensten ländertypischen Gerichte zum Frühstück vor. Neben Geschichten und Anekdoten rund um die verschiedensten Frühstücksgewohnheiten auf der ganzen Welt gibt es auch Rezepte, die jeder Frühstücksfan ausprobieren muss: Vom „petit-déjeuner à deux“ bis zum Brunch für 20 Freunde und Bekannte finden Sie Vorschläge für ein Frühstücksvergnügen in munterer Gesellschaft.

Es erwartet Sie eine kulinarische Weltreise, mit der Sie ihr tägliches Frühstück nicht nur zur wichtigsten, sondern auch leckersten Mahlzeit des Tages machen!

Zur Microsite: www.www.so-fruehstueckt-die-welt.de

  • ISBN: 978-3-667-10136-5
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: